Neuigkeiten

Huawei: Vorstellung weiterer Highend-Smartphones zum Mobile World Congress?

Huawei LogoHuawei hat sich große Ziele gesetzt und möchte durch neue Modelle sein Image als reiner Anbieter von günstigen Smartphones aufpolieren. Auf der CES hat man grade erst das dünnste Android-Smartphone der Welt vorgestellt. Das Huawei Ascend P1 S ist nur 6,68 mm dünn. Trotzdem ist es mit Dual-Core-Prozessor, Super AMOLED-Display und 8 Megapixel Kamera ausgestattet. Gegen Ende März könnte es bereits auf den europäischen Markt kommen.

Nun kündigt Huawei für den Mobile World Congress weitere Neuvorstellungen an. Die Diamond-Serie soll die Ascend-Smartphones in ihrer Performance noch einmal übertreffen. Bisher sind allerdings keine technischen Daten bekannt und auch Bilder gibt es bisher noch nicht. Huawei hat allerdings für den 26. Februar bereits eine Pressekonferenz angekündigt.

Huawei Ascend P1 SSchaut man sich die technischen Daten der beiden Ascend-Smartphones an, so gibt es vor allem in zwei Bereichen Verbesserungspotential. Möchte man auch nach dem Mobile World Congress noch ganz vorne mitspielen, könnte man bereits auf Quad-Core-Prozessoren setzen. Außerdem fällt der interne Speicher mit 4 GB sehr klein aus. [via Twice und Androidnext]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben