Neuigkeiten

Intel Medfield: Ordentliche Leistung bei “noch” zu hohem Stromverbrauch

Intel Phone x616Mit Spannung sehem wir dem Einstieg von Intel in den Markt für Smartphone- und Tablet-Prozessoren entgegen. Der Medfield soll hier im erstem Halbjahr 2012 in einigen Geräten zu finden sein. Für die CES Anfang Januar dürften hier einige Vorstellungen zu erwarten sein.

Aktuell gibt es gute und schlechte Nachrichten zum Medfield. In einem Benchmark ist der Medfield-Prozessor im Caffeinemark 3 auf 10.500 Punkte gekommen. Im Vergleich dazu reichte es für Nvidia Tegra 2 nur zu 7.500 Punkten und der Qualcomm Snapdragon MSM8260 ist auf 8.000 Punkte gekommen. Da fehlt natürlich noch der Tegra 3 als Vergleich. Außerdem ist es natürlich “nur” ein Benchmarktest.

Etwas Sorgen bereiten allerdings noch die Zahlen zum Stromverbrauch. Auch diese sind mit Vorsicht zu genießen, da auch diese sich auf die Intel-Prototypen beziehen und in den marktreifen Geräten noch Verbesserungen einfließen werden. Ohne Auslastung betrug der Stromverbrauch 2,6 Watt. Das Ziel von Intel sind 2 Watt. Die Wiedergabe eines 720p-Videos über Adobe Flash hat 3,6 Watt verbraucht. Hier ist das Ziel 2,6 Watt. [via VR-Zone und Netbooknews]

Über Team

Nach oben