Neuigkeiten

Intel: Orange Santa Clara; Intel Atom Z2000, Z2460 und Z2580; Fortschritte in der Fertigungstechnik

Orange Santa ClaraVon Intel hätten wir uns zum Mobile World Congress vielleicht ein klein wenig mehr erwartet. Letztlich hat man lediglich ein Smartphone für die Mittelklasse vorgestellt – das Orange Santa Clara. Dieses ist mit dem Intel Atom™ Prozessor Z2460 ausgestattet. Hinzu kommt ein 4,03 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 600 x 1024 Pixeln, 16 GB interner Speicher, 8 Megapixel Kamera sowie eine 1,3 Megapixel Frontkamera. Es soll im Sommer auf den Markt kommen. Ein Deutschlandverkauf liegt derzeit noch um unbekanntem.

Der Intel Atom™ Prozessor Z2460 war bisher unter dem Codenamen “Medfield” bekannt. Die Plattform wird laut Intel nun mit Geschwindigkeiten von bis zu 2 GHz getaktet werden können. Intel hat außerdem den Atom™ Z2580 angekündigt. Er soll die Performance des Z2460 verdoppeln. Was vermutlich nicht zuletzt auf den zweiten Kern zurückzuführen sein dürfte. Der Z2580 wird allerdings erst in der ersten Jahreshälfte 2013 auf den Markt kommen. Außerdem bringt man noch den Intel® Atom™ Z2000 auf den Markt. Dieser ist für günstigere Smartphones gedacht und dürfte insbesondere in Emerging Markets zum Einsatz kommen. Intel hat dazu natürlich auch eine Roadmap parat:

Intel Roadmap Z2000 Z2460 Z2580

Auch zu den Fortschritten in der Fertigungstechnik hat sich Intel geäußert. Aktuell produziert man hier mit 32 nm. 2012 sollen es dann 22 nm sein und 2014 will man dann bei 14 nm angelangt sein.

Intel Fertigungstechnik 32nm 22 nm 14nm

[via TheVerge]

Über Team

Nach oben