Neuigkeiten
Il a dit Blanc est toujours les principales couleurs du mariage, cependant, ces dernières années, a des couleurs de mariage progressivement diversifiées Robe De MariéeRobe De Mariée Cashmere Rock i varmt på samma vackra balklänningoch eleganta, fashionabla balklänningcasual byxor kanter, en linje, så att alla svarta ljus upp hela utseendet Balklänning på de grundläggande modeller med modern samtidigt oerhört ögonblick balklänning. Balklänning Robe De Mariée Robe De Mariée Balklänning

Ist das LG Optimus L9 ein Volks-Smartphone?

LG Optimus L9 Volks-Smartphone

Abseits ihres traditionellen Geschäfts versucht die Bild-Zeitung schon länger unter der Marke „Volks…“ für Produkte zu werben. Aktuell ruft man das LG Optimus L9 als Volks-Smartphone aus. Amazon bietet sowohl die weiße als auch schwarze Version zum Preis von 299,- Euro an.

Das LG Optimus L9 ist mit einem 4,7 Zoll großem IPS-Display ausgestattet. Die Auflösung beträgt 960 x 540 Pixel. Hinzu kommt ein 1 GHz Dual-Core-Prozessor sowie 1 GB RAM. Es stehen außerdem 4 GB interner Speicher zur Verfügung. Die rückwärtige Kamera kommt auf 5 Megapixel. An der Frontseite findet sich eine VGA-Kamera. Der Akku kommt auf 2.150 mAh. Android kommt zum Verkaufsstart in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Bei Abmessungen von 131.9 x 68.2 x 9.1 mm wiegt das LG Optimus L9 125 Gramm.

Das LG Optimus L9 für 299,- Euro? Ein enttäuschendes Angebot für die gebotene Technik. Auch hier muss wieder einmal das Nexus 4 als Vergleich herhalten. Für den gleichen Preis bekommt man dieses mit 8 GB Speicher, Display mit HD-Auflösung und Quad-Core-Prozessor. Nicht zu vergessen aktuelle Android-Updates. Auch mit seiner 8 Megapixel-Kamera dürfte das Nexus 4 gut im Vorteil sein. Das L9 kann grade einmal mit einem microSD-Kartenslot punkten. Käufer des Optimus L9 dürfen sich außerdem über die ein Jahr kostenlose Bild-App „freuen“.

Ist das LG Optimus L9 also ein Volks-Smartphone? Wohl eher nicht. Ignorieren wir das Nexus 4, so würde ich eher empfehlen noch 30-35 Euro draufzulegen und beim Sony Xperia S zuzuschlagen.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben