Neuigkeiten

Joe Marini – Von Microsoft gefeuert(?), bei Google gelandet

Joe Marini hat noch im September für Microsoft gearbeitet – er war dort “Windows Phone principle manager”. Was auch immer hinter dieser Postenbezeichnung steckt. Er hat zumindest schonmal die Entwicklung des IE Mobile für Windows Phone verantwortet. Dann wurde ihm Twitter zum Verhängnis:

Joe Marini Twitter

Es gibt keine offizielle Bestätigung, dass die Twitter-Beiträge der Grund waren, aber vieles spricht dafür. Für Joe Marini hat es nun aber doch ein schnelles Happy End gegeben. Er wird zukünftig für Google arbeiten. Passenderweise hat er dieses über Twitter bekannt gemacht:

joe marini at google twitter

Seine neue Rolle beschreibt er in seinem Twitter-Profil:

Google Dev Advocate. I dig HTML5 Apps & Web, API platforms, Developer Relations, Community Engagement. All opinions are my own.

Den letzte Satz mag ein kleiner Lern-Effekt zu sein. Seine neue Aufgabengebiete werden ihn nicht direkt in Kontakt mit Android-Nutzern bringen, aber alle Themen berühren zumindest Android-Entwickler. [via Engadget]

Über Team

Nach oben