Neuigkeiten

Klassiker auf Android portiert: Theme Hospital

Android App: Theme Hostpial CTH

Heute ist mit Theme Hospital ein Spieleklassiker der 90er-Jahre für Android erschienen und kann im Play Store für 0,99 Euro erworben werden. Voraussetzung ist allerdings eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Auf einigen Geräten scheint es zu laufen. Probleme scheint das Samsung Galaxy S zu machen. Diese Portierung hat aber ganz offensichtlich keinen offiziellen Segen der Rechteinhaber. Was man auch daran merkt, dass er “Herausgeber” 3 weitere Widget-Apps veröffentlicht hat. In denen sich der Entwickler dann auch wenig daran stört durch den Gebrauch des Begriffes “iPhone” eine Markenrechtsverletzung zu begehen …

Wenn man ein wenig tiefer gräbt, stellt sich dann auch schnell heraus, dass der Herausgeber sich hier an anderer Stelle bedient hat. Ein Android-Port von Theme Hospital kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Unklar ist, ob die Play Store-Version noch weiter bearbeitet wurde. Der Android-Port basiert auf CorsixTH. Das ist nicht Theme Hospital, sondern ein Klon. Für dessen Entwicklung wird allerdings auf Teile des originalen Theme Hospital zurückgegriffen. Ich vermute insbesondere auf Grafiken und Sounddateien.

“ThemeHospital” wurde innerhalb von 4 Tagen bereits über 1.000 mal aus dem Play Store heruntergeladen. Mit der aktuellen Aufmerksamkeit dürften schnell noch ein paar Downloads hinzukommen. Interesse an “alten” Spielen scheint also vorhanden zu sein und wir werden zukünftig sicherlich auch noch einige weitere offizielle Portierungen sehen. [via Android Central]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Definiendum

    Ich warte lieber auf Biing.

  • Needa

    Wann portiert oder erstellt man endlich mal nen Fussball Manager für Android. Dafür gäbe es doch bestimmt gerade in Deutschland nen Riesenmarkt….

  • http://www.androider.de Jojo

    @Definiendum Haha, wollte ich eigentlich im Artikel auch bringen, dann aber irgendwie wieder vergessen … Würde aber sicherlich nicht den Sprung in den Google Play Store schaffen. :-)

Nach oben