Lenovo ThinkPad X1 Hybrid [CES 2012]

Vorweg: Versprochen, dass wird die letzte Lenovo-Meldung fĂŒr heute. 😉

Lenovo Thinkpad X1 Hybrid

Mit dem Lenovo ThinkPad X1 Hybrid hat Lenovo einen Hybrid-Laptop vorgestellt. Dieser stellt neben Windows auch ein auf Android basiertes System zur VerfĂŒgung. Diese basiert wohl noch auf Gingerbread und ist auch kein offizielles Android. Den Market wird man also vergeblich suchen. Wird aber sicherlich spĂ€testens nach der Arbeit einiger Android-Fans verfĂŒgbar sein.

Ein Hauptzweck der Windows\Android-Kombination scheint das Energiesparen zu sein. Möchte der Nutzer auf einem lĂ€ngerem Flug Filme auf seinem Laptop schauen, fĂ€hrt er mit dem weniger Ressourcenhungrigem Android besser. WĂ€hrend fĂŒr die Android-Nutzung der Qualcomm APQ8060 Dual-Core-Prozessor verwendet wird, gibt es fĂŒr die Windows-Nutzung die Wahl zwischen Intel Core i3-2310M, Core i5-2520M oder dem Core i7-2620M. Der Wechsel zwischen beiden Systemen lĂ€uft extrem fließend und einfach ab. Das Android-basierte System nennt Lenovo „Instant Media Mode“. In diesem Modus reicht das Akku fĂŒr 10 Stunden Betriebslaufzeit.

Das Lenovo ThinkPad X1 Hybrid soll im zweitem Quartal fĂŒr 1.599 US-Dollar auf den Markt kommen. [via Smartdroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit ĂŒber 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben