Neuigkeiten

LG Optimus G erst Anfang 2013 in Deutschland zu haben

LG Optimus G

Es war eigentlich schon so gut wir klar, aber aktuell gibt es von LG die offizielle Bestätigung. Das neue Super-Smartphone LG Optimus G wird erst im erstem Quartal 2013 auf den europäischen Markt kommen. Androidpit hat von LG folgende Information erhalten:

Das Optimus G wird erst in Q1 2013 nach Europa kommen.

Das macht das LG Optimus G natürlich nicht uninteressant, aber 2013 werden natürlich auch andere Hersteller neue Spitzen-Geräte präsentieren. Angesichts einiger LG-Enttäuschungen der Vergangenheit mögen manche Kunden vielleicht sogar auf ein Konkurrenz-Gerät warten.

Das LG Optimus G hat aktuell durch seine technischen Daten auf sich aufmerksam gemacht. Hiermit setzt man Maßstäbe. Dazu gehört der 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor. Hinzu kommen immerhin 2 GB RAM.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Rudi1705

    Das ist mal wieder typisch für LG.Da hätte man ein zZ. top Smartphone in der Hinterhand,und denn kommt es in Q 1 2013 auf den Markt.Nicht nur das es mit einer alten Version (4.0) kommen soll,und ein Update auf 4.1 wahrscheinlich nicht vor 2014 kommt (falls überhaupt).Nein man nimmt nicht mal das wichtige Weihnachtsgeschäft mit. Ich denke das wir zur MWC 2013 ähnlich gut ausgestatte Geräte auch von andere Hersteller sehen werden.Somit schießt sich LG gerade kräftig ins Bein.Naja es giebt ebend Hersteller die es nie lernen werden. Wer zu spät kommt,den bestraft das Leben.

  • http://www.facebook.com/tobias.stelly Tobias Stelly

    Warum sich kein Mensch allerdings für das LG Optimus 4x HD interessiert versteht auch kein Mensch, es zeigt jetzt schon zu was LG in der Lage ist und zwar zu sehr guter Qualität und Updatepolitik und die Unterschiede zum G sind gering sei denn jemand brauch unbedingt lte und 13 megapixel cam und neue touchscreen technik!

  • http://www.androider.de/ Johannes “Jojo” Siemers

    Der Prozessor des G ist zwar auch ein Quad-Core dürfte aber noch ein gutes Stück vor dem des 4X HD liegen. Das Problem von LG sind eher die schlechten Erfahrungen mit den vergangenen Geräten. Beim 4X HD hat man sich bisher auch noch nicht als geläutert hervor getan.

  • Pingback: 5,5 Zoll FullHD-Phablet LG GK zum MWC? LG Optimus G2 erst im Herbst? - Androider

Nach oben