Neuigkeiten

Microsoft on{x} – Automatische Aktionen nach Vorgabe starten lassen

Microsoft on{x}

Mit on{x} startet Microsoft ein neues Produkt einmal als erstes für Android. Es erinnert ein wenig an die Smart Tags von Sony und die Smart Actions von Motorola. Die Smart Tags von Sony werden über “NFC-Aufkleber” gesteuert. Die Smart Action von Motorola können je nach Ort Aktionen auslösen, zum Beispiel bei der Arbeit den Klingelton leiser stellen. In diese Richtung scheint auch Microsoft on{x} zu gehen.

Was Microsoft wie einige andere neuere Apps ganz interessant macht, ist zum Beispiel zu erkennen wie sich der Nutzer grade bewegt. Mit den Sensoren des Smartphones erkannt man, ob dieser sich nicht bewegt, langsam läuft, rennt oder in einem Auto fährt. Auch erkennt man wann das Auto geparkt wird und kann dann das Smartphone den Parkplatz-Standort automatisch speichern lassen. In einem Video erklärt man on{x] etwas näher:

Im wesentlichem ist das nun alles keine Neuerfindung. Im Play Store finden sich Apps wie Tasker, Setting Profiles Full und Llama die in eine ähnliche Richtung gehen.

Im Google Play Store wird die neue App von Microsoft derzeit zerrissen. Man zeigt sich darüber erzürnt, das man zwingend einen Facebook-Account zur Nutzung von onx.ms braucht. [via Androidnext]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • roberto

    Das neue Win8 und Metro-Optik gefallen mir ja gut.
    Aber die Verbindung Microsoft-Facebook gefällt mir überhaupt nicht.
    Ich hoffe MS bleibt neutral und überlässt es mir in welchen sozial Netzwerken
    ich mich bewege oder ob ich überhaupt mit solchen etwas zu tun haben möchte.

Nach oben