Neuigkeiten

Motorola Defy: Android 2.2 Froyo erst im zweitem Quartal

Motorola DefyVor einigen Tagen hat O2 über Twitter Hoffnung auf ein Android 2.2-Update für das Motorola Defy im erstem Quartal 2011 gemacht:

Voraussichtlich in Q1 2011 wird Froyo auf dem Defy kommen.

Wie es derzeit ausschaut, war man hier wohl etwas zu optimistisch. So kommt aktuell von Motorola selber die Info, dass das Motorola Defy im zweitem Quartal auf Android 2.2 Froyo aktualisiert werden soll. Bis dahin wird wahrscheinlich nicht nur Gingerbread sondern sogar schon Android Honeycomb verfügbar sein. Die Nutzer müssen dann also zumindest was die offizielle Version angeht, wieder mit einer deutlich veralteten Android-Version leben. Ob dann über Android 2.2 überhaupt weitere Updates geplant ist, ist ohnehin unbekannt. Nun ist es bisher aber auch unbekannt, ob die beiden kommenden Android-Version wirklich spannende Verbesserungen bringen werden. 90 Prozent dürfte mit Android 2.2 mehr als zufrieden sein und der Rest wird größtenteils wohl zu Custom ROMs greifen.

Bisher scheint sich das Motorola Defy sehr gut zu verkaufen. Es wird von Motorola auch mit TV-Spots beworben. Amazon nimmt für das Motorola Defy aktuell 349,99 Euro. Die weiße Version ist mit 332,89 Euro etwas günstiger.

Über Team

Nach oben