Neuigkeiten

Motorola Fire kommt im September für 189 Euro nach Deutschland

Motorola FireBereits vor einigen Wochen hatte Motorola das Motorola Fire angekündigt. Damals war es ab sofort in China verfügbar, wurde aber auch für eine Veröffentlichung in Europa bestätigt. Mit dem Fire bringt Motorola nun also ein weiteres Smartphone im Blackberry-Style auf den Markt. Die Tastatur ist also unter einem 2,8 Zoll kleinem Display platziert. Die wichtigsten technischen Daten zum Motorola Fire:

  • 600 MHz Prozessor
  • Android 2.3 Gingerbread
  • 1420 mAh Akku
  • 2,8 Zoll Display
  • QWERTZ-Tastatur
  • 3 Megapixel Kamera
  • 256 MB RAM
  • 512 MB ROM plus microSD-Kartenslot
  • 58 x 116,5 x 13,75 mm
  • 110 Gramm

Überzeugen kann das Motorola Fire vor allem durch den geringen Preis. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 189,- Euro. Im Handel könnte der Preis aber noch ein gutes Stück darunter liegen. Technisch ist die Ausstattung natürlich entspreched schwach. Updates über Gingerbread hinaus würden wir nicht erwarten. In Deutschland wird das Motorola Fire ab September verfügbar sein. Es soll in den beiden Farbvarianten Ultra White und Licorice angeboten werden. (Licorice ist englisch für Lakritze, also wohl schwarz.)

Neben dem Motorola Fire erwarten wir noch ein zweites “Fire-Android” für Deutschland. Das Motorola Fire XT wird aber ohne eine Tastatur auskommen und dafür mit einem 3,5 Zoll großem Display ausgestattet sein. Die weiteren technischen Daten werden auch einen Tick besser aussehen. Aber hier wird es auf ein “Budget-Android” hinauslaufen.

via Mobiflip

Über Team

  • http://www.iundco.de Peer

    512 MB RAM plus microSD-Kartenslot

    sol wohl ROM heißen :)

  • http://www.androider.de Team

    Ups, natürlich. :-)

Nach oben