Neuigkeiten

Motorola Milestone 3 mit 1 GHz OMAP4430 Dual-Core-Prozessor?

Gestern gab es zum Motorola Droid 3 \ Motorola Milestone 3 erste Bilder. Dazu ist jetzt auch noch ein Bild gekommen, dass einen Blick auf die Tastatur gewährt. Außerdem gibt es erste Informationen zur Ausstattung. Android and me will erfahren haben, dass im Motorola Milestone 3 der 1 GHz OMAP4430 Dual-Core-Prozessor von Texas Instruments zum Einsatz kommen soll. Das qHD Display soll 4 Zoll groß sein. Außerdem soll das Milestone in der dritten Auflage über Kameras an der Front- und Rückseite verfügen.

In den USA darf man das Gerät vermutlich für das dritte Quartal als Motorola Droid 3 erwarten. Die Version für den Rest der Welt könnte es dann im viertem Quartal als Motorola Milestone 3 folgen.

Das Bild der Tastatur zeigt, dass man sich diesmal statt einer vierzeiligen für eine fünfzeilige Tastatur entscheiden wird. Als fünfte Zeile kommt oben eine Zeile extra für Zahlen hinzu. Könnte eine gute Entscheidung sein. Bisher ist das Eintippen der Zahlen schon etwas umständlich. Man darf aber gespannt sein, wie gut sich die kleineren Tasten bedienen lassen werden.

Motorola Milestone 3

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben