Neuigkeiten

Motorola Mobility-Aktionäre stimmen Übernahme durch Google zu

Google-MotorolaDie Aktionäre von Motorola Mobility haben auf der gestrigen außerplanmässigen Hauptversammlung grünes Licht für die Übernahme durch Google gegeben. Immerhin haben 99 Prozent der anwesenden Aktionäre für die Übernahme gestimmt. An der Abstimmung haben dabei über 74 Prozent der ausstehenden Aktien von Motorola teilgenommen. Also ein sehr eindeutiges Ergebnis.

Damit kann Google nun Motorola Mobility für einen Preis von 12, 5 Mrd. US-Dollar übernehmen. Ein durchaus stattlicher Preis, wenn man ihn nur am Motorola Smartphone-Geschäft misst. Hier ist Motorola ein doch recht kleiner Marktteilnehmer und seit dem großem Erfolg mit dem Motorola Droid\Milestone hat man auch ein wenig den Anschluss verloren. Spannender sind die Patente, aber auch schwer einzuschätzen.

Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Übernahme natürlich noch nicht durch. Bei einer Übernahme dieser Größe und der Marktposition von Google müssen zum Beispiel auch die Kartellbehörden die Übernahme durchwinken. Bisher war das Ziel die Übernahme Ende 2011 oder Anfang 2012 vollzogen zu haben. Motorola hält aktuell aber nur eine Vollzugsmeldung für Anfang 2012 für möglich. Man hat hier natürlich nur bedingte Einflussmöglichkeiten und ist auf den Abschluss der Überprüfung durch die Behörden angewiesen. [via Phandroid]

Über Team

Nach oben