Neuigkeiten

Motorola Pro ab sofort bei Vodafone Deutschland verfügbar

Motorola ProVielleicht erinnert sich der ein oder andere Leser noch an das Motorola Pro. Das Smartphone im “Blackberry-Stil” wurde erstmals im Februar auf dem Mobile World Congress angekündigt. Ende Februar wurde es von Vodafone Deutschland dann für das zweite Quartal angekündigt. Immerhin mit nur ein paar Tagen Verspätung ist das Motorola Pro nun bei Vodafone verfügbar. Bei anderen Händler ist es bisher noch nicht lieferbar.

Zur Ausstattung des Motorola Pro gehören ein TI OMAP-Prozessor. Sowohl Vodafone als auch Motorola sprechen in ihren Informationen jeweils von 1 bzw. 1,2 GHz Taktung. Wir vermute das 1 GHz die korrekte Angabe ist. Der Arbeitsspeicher ist 512 MB groß. Die 2 GB interner Speicher können über SD-Karten um bis zu 32 GB erweitert werden. Zum Lieferumfang des Gerätes zählt eine 8 GB Speicherkarte. Android kommt in der in der Version 2.2 Froyo zum Einsatz. Das 3,1 Zoll große Display hat eine Auflösung von 320 x 480 Pixel. Die Kamera verfügt über 5 Megapixel und das Akku kommt auf 1.420 mAh.

Das Motorola Pro hat einige Anpassungen für die sich vor allem die IT-Abteilungen von Unternehmen interessieren dürften. So können das Motorola Pro und die SD-Karte aus der Ferne gelöscht werden. Außerdem werden “komplexe” Passwörter unterstützt und es gibt eine VPN-Integration. Quickoffice ermöglicht das Anschauen und Bearbeiten von Dokumenten.

Ohne Vertrag ist das Motorola Pro bei Vodafone zu einem Preis von 439,90 Euro zu haben. Mit Vertrag startet die Anzahlung bei 149,90 Euro. Dies gilt zum Beispiel für die SuperFlat Internet.

Über Team

Nach oben