Neuigkeiten

Motorola Razr – Android Ice Cream Sandwich-Update für Geräte mit Vodafone- und O2-Branding gestartet

Motorola Droid RazrDie unendliche Geschichte um das Android Ice Cream Sandwich-Update für das Motorola Razr scheint langsam ihrem Ende zuzugehen. Immerhin hat Motorola nun das Update für Geräte mit Vodafone- und O2-Branding gestartet. Das hat man vor einigen Minuten auf Facebook verkündet:

Es gibt Neuigkeiten: Das ICS Upgrade für Motorola RAZR ist ab sofort für o2 und Vodafone Kunden in Deutschland erhältlich. Um euer Smartphone zu upgraden, öffnet „Einstellungen“ > Geht zu “Telefoninfo“ > Wählt „Systemaktualisierungen“ > Klickt auf „Download“ und fertig!

Was ist mit Geräten mit T-Mobile-Branding? Und Motorola Razr ohne Branding? Es gibt da leider keine aktuelle Information, aber man darf wohl auf baldige Auslieferung hoffen …

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • razr guy

    Ohhhhh meine Geduld geht auch bald zuende!

  • pickpoker

    habe nach dem update auch heftigste probleme mit abstürzen und signal-verlust. ist in dem zustand nicht zu gebrauchen. weiß jemand abhilfe? (cache ist geleert, o2 razr)

  • Olli

    Hm das Update hat zwar fast 3 Stunden gedauert – Probleme hab ich allerdings nicht!
    Ich dachte allerdings das es nun ohne Root (möchte ich nicht) einfach ist ein Printscreen zu machen – entweder ich bin zu doof die einschlägigen Anleitungen (Volume Down und Power) zu befolgen, oder es funktioniert tatsächlich nicht :(

  • Pingback: Motorola Razr - Android Ice Cream Sandwich-Update für Geräte ohne Branding gestartet - Androider

Nach oben