Neuigkeiten

Motorola Razr: Android Ice Cream Sandwich-Update kommt nicht mehr im zweitem Quartal

Motorola Droid RazrAuf Facebook hat Motorola eine Verspätung von Android Ice Cream Sandwich für das Motorola Razr angekündigt. Dieses war ursprünglich für das zweite Quartal angekündigt. Dieses endet nun in 3 Tagen und man sah sich wohl zu einer Stellungnahme genötigt:

An alle, die auf Informationen zum ICS Update für das Motorola RAZR warten: Es gibt leider eine Verzögerung, so dass der Rollout nicht mehr wie ursprünglich geplant, in Q2 stattfinden wird. Wir arbeiten an den nötigen Software-Änderungen, um sicherzustellen, dass ihr die neuen ICS-Features später optimal nutzen könnt. Sobald wir Neuigkeiten zum neuen Rollout-Termin haben, werden wir euch informieren.

Einen neuen Rollout-Termin gibt es noch nicht, was zumindest vermutet lässt, dass es sich um mehr als nur ein paar Tage Verspätung handelt.

Motorola und LG scheinen auch weiterhin hart um die Auszeichnung für die schlechteste Android-Updatepolitik kämpfen zu wollen …

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Sanatorium

    Hätte mich auch gewundert, das Razr Maxx ist Baugleich mit dem Razr, hat aber ICS.
    Hier wird der Kunde einfach nur an der Nase rumgeführt und nichts anderes.

  • MotoDefy

    Das ist doch blanke Verar….. seitens Motorola an seine Kunden. Was soll man da denken, von einer mittlerweile Tochter Firma von “Google” die es nicht mal innerhalb von “7 Monaten” wie es ICS gibt, schaffen ihre Geräte zu updaten. Soviel zu Flaggschiff und Co ……. und heute wird Wahrscheinlich die nächste Version vorgestellt????!

  • knecht ruprecht

    Tja ich hab schon gedacht das ich den kauf des razrs bereuen werde… da kauft mann sich ein top aktuelles modell, damit man nicht nur hardware seits auf den aktuellen stand ist sondern auch softwareseits… und dann so eine enttäuschung… die können jetzt handys bauen wie sie wollen.. füe mich kommt nie mehr ein motorola gerät in frage…ich zahle doch nicht so viel geld wenn das handy ohne software upgrade schon bald nichts mehr wert sein wird.

  • Tessener

    @ knecht:

    Funktioniert denn dein razr nicht oder warum könntest du den kauf bereuen? Pausenlose neustarts usw.? Tzzz…

    Mensch leute, seht die firmwareupdates als kostenfreie erweiterung. Das razr funktilniert doch sehr gut.

    Vor jahren haben die handys überhaupt keine updates bekommen und alle habens problemslos überlebt. Und die handys waren damals auch nicht günstiger!

    Ich verstehe die heutige generation nicht, die gleich bei verspäteten oder abgesagten updates alles in frage stellen!

  • Markus

    @Tessener: Also das hat nicht mit der heutigen Generation zu tun sondern mit der Art des Handys. Die neuen Geräte sind eher wie PCs zu werten. Da geht es ja auch um Sicherheit und wenn ich solche Geräte herstelle muss ich auch die Updates dafür zeitnah rausbringen. Dazu kommt das ich auf meinem vorherigen Galaxy S ein Custom Rom mot ICS hatte und wenn man einmal ICS hatte will man es nicht mehr missen. Es ist ein Unterschied um Welten. Was bringt mir ein neues Dual-Core Gerät wenn ich ein uraltes Betriebssystem habe. Und das “Flagschiff” dann so rumdümpeln zu lassen obwohl ich noch eine Tochter von Google bin stellt den Hersteller sehr wohl im Frage. Vor allem wenn man bedenkt das mittlerweile selbst billig-Hersteller schon bei ICS angelommen sind. Für mich ist das Razr nur eingeschränkt nutzbar solange es kein ICS hat. Es ist vor allem schade weil es ein echt tolles Gerät ist und von der Hardware her mit vielen Geräten mithalten könnte. Die Konkurrenzfähigkeit verbaut sich Motorola hier selbst, weil bei vielen Nutzern ist die Update-Politik mitlerweile ein schwerwiegender Punkt bei der Kaufentscheidung. ICS ist meiner Ansicht nach ein Android-Meilenstein. Mein Acer-Tablet läuft sogar erst seit ICS flüssig und hat seit dem eine Bedienung die sehr nah ans IPad drankommt an was mit HC nicht zu denken war. Es ist mein erstes Motorola Gerät und obwohl auch Samsung oft kritisiert wird was Updatea angeht bin ich von Motorola noch mehr enttäuscht.

  • Thomy

    Nie wieder Motorola, das wars. Ich frage mich wie ich überhaupt auf ein Motorola Smartphone gekommen bin… Tochterfirma von Google, ja sicher…

  • http://www.androider.de Jojo

    Zur Entschuldigung von Google möchte ich da einwerfen, das Motorola erst seit etwa 2 Monaten eine Tochter von Google ist. Ob sich unter neuer Führung etwas ändert, warten wir aber besser erst einmal ab.

  • Simby

    Also ich hoffe einfach mal das sie 4.0 abblasen und einfach 5.0 rausbringen :D das wäre der übelste hammer

  • http://www.androider.de Jojo

    Du meinst wohl 4.1. ;-) Mach dir keine Hoffnungen, 4.0 dürfte “fast” fertig sein und 4.1 wird Monate dauern …

  • Pingback: Motorola Razr - Update auf Android Ice Cream Sandwich gestartet - Androider

  • gstar

    habe mein razr vor gut nem monat gerootet und den tmobile leak aufgespielt! funktioniert einwandfrei, keine probleme

    absolut zu empfehlen!

  • püppi

    Also ich bin selber stolze razr Besitzerin und warte einfach auf das Update… man muss nicht immer alles sofort haben!und außerdem war Ne beta Version schon länger verfügbar,genauso wie die für die Telekom,wenn man ics so dringend Brauch,kann man sich die ja drauf ziehen

  • Frank Fischer

    Muss dir leider wiedersprechen. Die auslieferung hat ab dem 27.Juni begonnen. Zum anfang nur ausgewählte nutzer und geräte ohne Branding. Gegen ende Juli sollen alle geräte ohne Branding das Update bekommen haben. Da die Razr spezifische ICS Software noch für die Software der Mobilfunkanbieter noch angepasst werden muss.

  • http://www.androider.de/ Johannes “Jojo” Siemers

    In Deutschland hat das Update wohl am 3. Juli begonnen: http://www.androider.de/motorola-razr-update-auf-android-ice-cream-sandwich-gestartet/93417891/
    Bin ich mal gespannt, ob Motorola bis Ende Juli alle Geräte schafft …

  • http://www.facebook.com/thorsten.stetten Thorsten Stetten

    06.08.2012..und es ist immer noch nichts passiert

  • http://www.facebook.com/florian.bill Florian Bill

    Das ist sehr lame, Samsung Nutzer können sich an Jelly Bean erfreuen. Motorola+Google seht mal zu.

  • Link

    Gibt es immer noch nichts Neues?

  • ScottR

    ICS wäre schön, aber ich muss sagen mein RAZR läuft sehr flott mit Gingerbread. Mein sohn ist absolute i-Phone fan, und ist immer wieder begeistert von mein RAZR. Wir vergleichen immer wieder und ich kann locker mithalten, der RAZR ist teilweise flotter als sein i-phone. Motorola könnt schon ein bißchen schneller sein mit die updates, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden.

  • http://www.androider.de/ Johannes “Jojo” Siemers
Nach oben