Neuigkeiten

Motorola – Razr HD und i im Bootloader-Unlock-Programm, Webtop\Lapdock wird eingestellt, Patentprozeß gewonnen

Motorola Razr iMotorola Razr HD und Razr i im Bootloader-Unlock-Programm
Die internationalen Versionen von Motorola Razr HD und Motorola Razr i sind nun Teil des “Bootloader-Unlock-Programmes”. Das macht zum Beispiel die Nutzung von CustomROMs wesentlich einfacher oder erst möglich. Durch die Nutzung dieser offiziellen Bootloader-Unlock-Methode verliert man allerdings auch seine Garantieansprüche. [via droid-life]

Motorola Atrix: LapdockdockWebtop\Lapdock werden eingestellt
Das Lapdock mit der Webtop-Oberfläche war eine interessante Idee. Sie konnte sich aber nie bei einem größerem Nutzerkreis durchsetzen. Damit begründet Motorola nun auch die Einstellung. Webtop ist ohnehin in einer Zeit entstanden, in der Android noch nicht Tablet-optimiert war. Asus Transformer und Padfone zeigen, dass man durchaus etwas in diese Richtung machen kann. Dafür braucht es aber sicherlich keine größere Eigenentwicklung mehr. [via Android Police]

Motorola gewinnt Patentprozeß gegen Microsoft vor LG Mannheim
Das Microsoft-Patent EP 1233343 befasst sich mit der Art wie Programme auf verschiedenen Mobilfunkgeräten laufen können. Microsoft wirft Motorola vor dieses Patent zu verletzen. Das Landgericht Mannheim hat nun eine Klage von Microsoft abgewiesen. Allerdings war Microsoft bereits mit einigen anderen Patentklagen gegen Motorola Deutschland erfolgreich. Man kann diese Niederlage also wohl verkraften. [via heise]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben