Neuigkeiten

Motorola-Smartphone mit “randlosem” Display?

Google-MotorolaBloomberg berichtet, dass das Google-Tochterunternehmen Motorola Mobility bereits in der kommenden Woche – am 5. September – auf einem Event mit dem US-Mobilfunkanbieter Verizon Wireless ein neues LTE-Smartphone vorstellen wird. Das Besondere an diesem Gerät ist das Display das ohne Rand\Einfassung (engl. bezel) auskommen soll. Das Display soll die komplette Front des Gerätes einnehmen. Wobei ich zumindest oben und unten noch einen kleinen Rand erwartet würde. Denn Lautsprecher und Frontkamera müssen auch ihren Platz finden.

Das Smartphone soll die größte Produktvorstellung seit der Übernahme durch Google sein. Das ist nun allerdings auch nicht sonderlich schwer. Interessant ist auch die Frage inwieweit Google bei diesem Gerät überhaupt bereits die Finger im Spiel hatte. Angesichts der Entwicklungszeiten für ein Smartphone, dürfte die Entwicklung bereits ein gutes Stück vor Vollzug der Übernahme begonnen haben. Wirkliche “Googorola”-Smartphones erwarte ich eigentlich erst für 2013.

Über Team

  • Arno

    Na das hört sich mal interessant an

Nach oben