Neuigkeiten

Motorola “verspricht” mehr Geräte mit unlockable/relockable Bootloader für Ende 2011

Motorola Logo

Motorola bleibt weiterhin für seine Bootloader-Politik in der Kritik. Vor etwa einem Monat hatte Irwin Proud auf Groubal eine Petition gegen die Bootloader-Politik von Motorola gestartet. Hierauf gab es nun zumindest eine Reaktion seitens Motorola:

In terms of your question – we completely understand the operator requirement for security to the end user, and as well, want to support the developer communities desire to use these products as a development platform. It is our intention to enable the unlockable/relockable bootloader currently found on Motorola XOOM across our portfolio of devices starting in late 2011, where carriers and operators will allow it.

Oder (frei) auf deutsch übersetzt:

In Bezug auf Ihre Frage – wir verstehen die Anforderungen der Netzbetreiber nach Sicherheit für die Endnutzer, möchten aber ebenso die Entwickler-Communities bei ihrem Wunsch unterstützen, diese Produkte als Entwicklungsplattform zu nutzen. Es ist unsere Absicht, den unlockable/relockable Bootloader des Motorola XOOM gegen Ende 2011 – dort wo Carrier und Betreiber es ermöglichen können – auch auf den anderen Geräten unseres Portfolios zu nutzen.

Bleibt abzuwarten, ob dies nun eine wirkliche Kehrtwende wird oder ob man sich hier nur einen Ausweg schafft anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben. Im Zweifel wäre es eigentlich nicht so schwierig zumindest die freien Geräte ohne Branding mit einem entsprechendem “unlockable/relockable Bootloader” auszustatten. Ähnlich scheint zumindest Sony Ericsson vorgehen zu wollen.

In irgendeiner Form musste Motorola wohl reagieren. Bestes Beispiel für die “disaströse” Politik war eine Umfrage auf Facebook. Dort wollte man eigentlich erfahren, welche Arten von neuen Apps die Motorola Facebook-Fans gerne sehen würden. Die Umfrage verschwand allerdings wieder, nachdem die Nutzer ihren Unmut über geschlossene Bootloader kund getan hatten:

Unlocked Bootloader

via droid-life und Phandroid

Über Team

Nach oben