Neuigkeiten

Motorola Xoom: In den USA ab dem 24. Februar für 799 $

Motorola Xoom - Best Buy Circular

Das Motorola Xoom tritt heute nicht nur durch einen Super Bowl Werbespot in Erscheinung. Ein Pospekt der US-Elektronikkette Best Buy verrät auch, dass es dort ab dem 24. Februar zu haben wird. Der Preis beträgt allerdings stolze 799 US-Dollar. Da hatte man sich durchaus Hoffnungen auf Preise Richtung 699 US-Dollar gemacht. Ausstattungsmässig wird das Motorola Xoom wohl auch mit einem Apple iPad 2 in einer Liga spielen. Möglich dass mit dem Verkaufsstart des iPad 2 die Preispolitik etwas aggressiver wird.

Fraglich ist weiterhin, wann das Motorola Xoom in Europa bzw. Deutschland angeboten werden wird. Das hängt sicherlich auch von den Produktionskapazitäten von Motorola sowie der Nachfrage in den USA ab. Wir vermuten dass es bestenfalls der April wird. Auf dem Mobile World Congress werden wir zu den Europaplänen von Motorola hoffentlich mehr erfahren.

Erwähnenswert ist dabei auch, dass die Preise für Android-Geräte im Vergleich zu Apple-Geräten nicht für 12 Monate in Stein gemeißelt sind. Wir zeichnen für verfügbare Android-Geräte seit November die Preise im Amazon Marketplace auf. Da zeigt sich am Beispiel des Samsung Galaxy Tab, dass die Preise durchaus in den Sinkflug gehen können:
Samsung Galaxy Tab Preisentwicklung

Über Team

Nach oben