Neuigkeiten

Mythos benutzerfreundliches iPhone – im Vergleich zum Galaxy Nexus und ICS vielleicht zu überdenken?

Android ApfelEs ist ein wenig eine Standardaussage, das jedes Apple-Produkt besonders nutzerfreundlich ist. Und sie stimmt. Apple-Produkte sind in der Regel nutzerfreundlich gestaltet. Nun ist es aber ein wenig zum Mythos geworden, dass das iPhone benutzerfreundlicher als Android-Smartphones ist bzw. das Android-Smartphones nicht so benutzerfreundlich sind. Seit den Anfängen hat Android große Sprünge gemacht. Und man darf heute durchaus die Frage stellen, welches der beiden Systeme das benutzerfreundlichere ist. Ich habe nur gelegentlich ein iPhone in der Hand, aber wenn ich auf mein Galaxy Nexus blicke, so würde ich es als extrem benutzerfreundlich bezeichnen. Etwas regelmässiger kann ich mit dem iPad spielen und mir persönlich gefällt es nicht.

Wer der englischen Sprache mächtig ist, bekommt im folgendem Video ordentlich Munition für die besondere Nutzerfreundlichkeit des Galaxy Nexus in Verbindung mit Android Ice Cream Sandwich. Das ganze im direktem Vergleich mit dem Apple iPhone 4S:

[via Phandroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Pascal

    Das ist sowas von wahr. Mal ein Vergleich, der das Ganze bestätigt :-)

Nach oben