Neuigkeiten

Neue Gerüchte zum Nexus-Tablet – Schon ab 149 US-Dollar?

Asus Eee Pad MeMO 370TSchon seit Monaten begleiten uns Gerüchte um ein Nexus-Tablet. Günstig soll es sein und über ein 7 Zoll Display verfügen. Insbesondere beim Preis überschlägt sich die Gerüchteküche nun doch etwas mit immer neuen Tiefpreisen.

Das aktuelle Gerücht lautet, dass das auf der CES vorgestellte Asus MeMo 370T gestrichen wurde. Stattdessen soll Google nun Asus mit dem Bau des Nexus-Tablet beauftragt haben. Schon beim Asus MeMo 370T hatten die Taiwaner einen Preis von nur 249 US-Dollar angesetzt und das mit dem Quad-Core-Prozessor Tegra 3. Zuletzt wurden für das Nexus-Tablet Preise von 199 bis 249 Us-Dollar gehandelt. Nun werden schon Preise von 149 bis 199 US-Dollar gehandelt. Aktuell heißt es außerdem, dass es zwar weiter ein 7 Zoll Tablet werden soll, aber kein Nvidia Tegra 3-Prozessor eingesetzt wird. Möglicherweise eine Frage des Preises? Quelle für das aktuelle Gerücht ist ein Mitarbeiter einer Zulieferertermin. Er wird mit den Worten “it’s a done deal” zitiert.

Was ist aber an diesen Informationen wirklich dran? Es wird aber wohl nicht einfach ein Tablet höchster Qualität, sondern vor allem ein Preisangriff. Um das Asus MeMo 370T ist es sicherlich verdächtig ruhig geworden. Bleibt die spannende Frage wann Google ein Nexus-Tablet präsentieren würde. Die nächste größere Veranstaltung wäre die CTIA ab 8. Mai in New Orleans. Es folgt der Google IO vom 27. bis 29. Juni. Man könnte aber aus einer Vorstellung sicherlich auch ein eigenes Event machen.

Warten wir ab was daraus wird. Mein Gefühl sagt mir, dass da irgendetwas kommen wird und auch kommen muss. Google braucht dringend größere Tabletstückzahlen um im Rennen mit Apple nicht unterzugehen. [via Android and me]

Über Team

Nach oben