Neuigkeiten

Neues zu Android Gingerbread

Phandroid hat von einer Google-nahen Quelle die ein oder andere Info zu neuen Features in Android Gingerbread:

  • Grafische Veränderungen – Einge, aber wohl nichts drastisches. Icons wurden überarbeiten und sollen nun simpler und klarer sein. Einige Farben sollen sich verändert haben, so kommt grün jetzt etwas mehr zum Einsatz. Der Homescreen hat sich nicht fundamental geändert. Einige weitere veränderte Visualisierungen sollen die Nutzung vereinfachen.
  • Google soll auch einige Zeit darauf verwenden, die Google Apps zu verbesseren und so mehr zu einer Erweiterung von Android zu machen. Sie sollen sich weniger wie beigefügtes “Zubehör” anfühlen.
  • Insgesamt soll Gingerbread “smooth” laufen. Eine wilde Spekulation von Phandroid lautet, das Google Hardware-Beschleunigung integrierthat.
  • Insgesamt soll das Interface am Ende ähnlich wie Sense sein. Es soll sich vom heutigem deutlich unterscheiden.
  • Video Chat-Unterstützung, SIP-Unterstüzung für die Google Voice-App.
  • Phandroid zeigt sich unsicher, wann Gingerbread nun veröffentlicht wird. Eine Veröffentlichung erst im Q1 2011 wird nicht ausgeschlossen.

Am Ende sind die Informationen von Phandroid im Detail nur schwer zu bewerten. Genauso natürlich die Zuverlässigkeit, auch wenn Phandroid bisher nicht negativ aufgefallen ist. Da die Veröffentlichung in jedem Falle aber näher rückt, dürften weitere Infos nun Stück für Stück zu Tage treten. Es bleibt spannend in der Android-Welt!

Über Team

Nach oben