Neuigkeiten

Neues zum Dell Streak 7, Motorola Xoom und Android-Tablet-Verkaufserfolgen

Dell Streak 7Dell Streak 7 zum Preis von 450 $
Aus den USA kommen einigen interessante Preisinformationen zum Dell Streak 7. Demnach soll es dort ohne Vertrag für 449,99 US-Dollar zu haben sein. Das 7-Zoll Tablet ist von der Ausstattung her mit dem Samsung Galaxy Tab vergleichbar und unterbietet auch dessen Preis. In den USA soll es ab dem 2. Februar verfügbar sein. Über Deutschlandpläne für das Dell Streak 7 ist noch nichts bekannt.

Android Tablets werden schon vor Honeycomb zum Verkaufserfolg
Noch ist das Apple iPad scheinbar die Referenz. Aber schon im viertem Quartal konnten Android-Tablets deutliche Marktanteile für sich gewinnen. Nach nur 2,3 Prozent im drittem Quartal 2010 kamen die Android-Tablets im viertem Quartal bereits auf 22 Prozent Marktanteil. Apple musste sich mit einem Rückgang von 96 Prozent auf 75 Prozent begnügen. Zum überwiegendem Teil dürfte der Erfolg von Android auf das Samsung Galaxy Tab zurückzuführen sein. Es soll im letztem Jahr mindesten 1,5 Millionen Mal verkauft worden sein. Von Samsung unbestätigte Zahlen einer koreanischen Zeitung sprechen sogar von 2 Millionen Stück.

Motorola Xoom mit Teaser für Super Bowl-Werbespot
Am kommdendem Sonntag findet der Super Bowl statt. In den USA jedes Jahr das wichtigste TV-Ereignis für die Werbewirtschaft. Auch in diesem Jahr wird Motorola wieder einen Spot zeigen. Der Teaser “Goodbye 1984″ deutet auf einen Seitenhieb gegen Apple hin:

Der Seitenhieb dürfte aber nicht nur der heutigen Appe-Welt gelten, sondern auch ein klein wenig auf einen sehr bekannten Apple-Werbespot aus dem Jahr 1984 zielen:

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben