Neuigkeiten

Nexus 4 – In den USA wieder bestellbar, aber mit sehr langen Lieferzeiten

Google Play Store USA 8-9 Wochen Nexus 4Seit gestern kann das Nexus 4 in den USA wieder bestellt werden. Nach anfänglichen technischen Problemen durch den wieder einmal großen Ansturm scheint es mittlerweile reibunsloser zu funktionieren. Anscheinend hat sich Google nun endlich dazu entschlossen, das Nexus 4 einfach dauerhaft anzubieten und nicht wieder als “ausverkauft” rauszunehmen. Dieses Vorgehen führt allerdings zu extrem langen Lieferzeiten. Für die 8 GB-Variante des Nexus 4 gibt man derzeit 8 bis 9 Wochen an. Bei der 16 GB-Variante sollen es immerhin noch 4 bis 5 Wochen sein. Was Google dazu bringt, zu diesen langen Lieferzeiten ein “ships soon” zu setzen, wird wohl ein Google-Rätsel bleiben.

Ganz sicherlich ist dies aber der bessere Wege. Man hätte von Anfang an gut getan, sich ein Vorbestellungssystem zu überlegen. Bleibt zu hoffen, dass auch in Deutschland bald wieder Bestellungen angenommen werden und Google es irgendwie schafft die Produktion ein paar Gänge höher zu schalten. Das dürfte allerdings kurzfristig gar nicht so einfach sein. Ich bin aber trotzdem recht optimistisch, dass die oben genannten Lieferzeiten am Ende dann vielleicht doch etwas kürzer ausfallen werden.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Julius Petri

    Das sind ja nicht so tolle Nachrichten, ich dachte ich habe es wenigstens bis Weihnachten, das ist sehr schade.

Nach oben