Neuigkeiten

Nexus 4 und 10: Android 4.2.1 Jelly Bean-Update behebt den Dezember-Bug

Android 4.2.1 Jelly-BeanGoogle hat damit begonnen eine neue Android-Version zu verteilen. Mit diesem nur 1,1 MB großem Update wird der Dezember-Bug behoben. In der People-App folgte in Android 4.2 auf den November direkt der Januar und der Dezember wurde vermisst. So konnten zum Beispiel keine Dezember-Geburtstage eingetragen werden. Ein ärgerlicher kleiner Fehler der viel öffentliche Aufmerksamkeit erhalten hat.

Nachdem es erste Berichte über die Verteilung des Updates für das Nexus 4 gab, soll es mittlerweile auch für das Nexus 10 verteilt werden. Angesichts der Größe des Updates dürfte es kaum größere Verbesserungen über den Dezember-Bug hinaus geben. Bisher scheint es aber nur vereinzelte Updatemeldungen zu geben. Über die nächsten Tage dürfte ein größeres Rollout erfolgen. Mein Galaxy Nexus steckt derweil immer noch bei Android 4.1.2 fest. Mit der Behebung des Dezember-Bugs wird Google nun vielleicht auch verstärkt auf Android 4.2 aktualisieren. [via Google+, Smartdroid und TalkAndroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben