Neuigkeiten

Nexus 7 – 152 US-Dollar Produktionskosten und magnetische Smart Cover

Nexus 7 Frontseite152 US-Dollar Produktionskosten
Vor ein paar Tagen wurde eine Kostenschätzung von 184 US-Dollar für das Nexus 7 bekannt. Nun hat auch IHS iSuppli seine Schätzung veröffentlicht. Hier kommt man nur auf 151,75 US-Dollar für die 8 GB-Variante. Irgendwo dazwischen wird vermutlich die Wahrheit liegen.

Im Vergleich dazu hatte iSuppli das billigste iPad 3 mit 316,05 US-Dollar angesetzt. Beim Amazon Kindle Fire kam man auf 201,70 US-Dollar. Interessant das Google beim Nexus 7 so deutlich unter den Schätzungen für das Kindle Fire liegt. Spricht das nun für bessere aber trotzdem niedrigere Komponentenpreise oder ist es ein Zeichen für die Ungenauigkeiten dieser Schätzungen? Sicherlich beides. Produktionskosten sind außerdem kein feststehendes Gebilde, sondern dürften in diesen Fällen im Laufe des Produktlebenszykluses sinken. [via AllthingsD]

Sensor für magnetische Smart Cover
Wie ein Video zeigt wird das Nexus 7 vermutlich Smart Cover unterstützen. Über einen Magneten wird hier das Display aktiviert. Dieser ist unten links bei den Pogo-Pins platziert.

Bleibt die Frage, ob die bereits aufgetauchten offiziellen Asus-Cover für das Nexus 7 von dieser Funktion gebrauch machen werden. Android Community ist der Meinung, dass diese von rechts nach links öffnen und daher keinen Gebrauch von diesem Feature machen werden. Ich bin mir allerdings nicht so sicher, ob es eine Rolle spielt, wie das Cover geöffnet wird. Immerhin nennt Asus diese “Smart Cover”.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben