Neuigkeiten

Nvidia Tegra 3 mit integriertem LTE kommt erst 2013

Nvidia Tegra 3Nvidia hat gestern seine Quartalszahlen veröffentlicht. Im erstem Quartal 2012 konnte man bei Umsätzen von 924 Mio. US-Dollar einen Gewinn von 60 Millionen US-Dollar erwirtschaften. Besonders interessant sind für uns natürlich die Aussagen von CEO Jen-Hsun Huang zum Tegra-Prozessor.

Der Nvidia Tegra 3-Prozessor muss aktuell noch ohne LTE auskommen. Wir hatten bereits die Befürchtung das Nvidia erst mit dem Tegra 4 auf den LTE-Zug aufspringen würde. Zuletzt wurde dann aber klar, dass es einen Tegra 3+ mit LTE geben soll. Und das noch in diesem Jahr. Diese Hoffnung wird sich leider nicht ganz bewahrheiten:

Looking forward, you’ll see Tegra 3 LTE phones with partners’ baseband processors in the second half of this year and then next year with our own LTE baseband processors as well.

Demnach wird es erst 2013 Tegra-Prozessoren mit integriertem LTE geben. Im zweitem Halbjahr werden die Hersteller lediglich Geräte mit zusätzlichem LTE-Chip produzieren. Huang präzisiert sich mit einem weiterem Kommentar noch etwas und spricht von “hoffentlich zum Jahresende”. Dabei sollte es auch heute schon möglich sein den Nvidia Tegra 3-Prozessor mit einem extra verbauten LTE-Chip zu kombinieren. Die Hersteller haben sich offensichtlich dagegen entschieden und setzen für LTE auf alternative Prozessoren mit integriertem LTE – zum Beispiel den Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor. Über die Gründe kann ich nur spekulieren. Vielleicht ist es eine Kostenfrage. Denn man müsste für eine solche Konzeption nicht nur entsprechende Chips zukaufen, sondern sicherlich auch ein paar Entwicklungsressourcen einsetzen.

Von Jen-Hsun Huang kommt auch noch folgender Kommentar:

Although we don’t have LTE at the moment, LTE is predominantly a U.S.-centric phenomenon. Outside of the United States, the big superphone upgrade is quad-core.

Der zweite Teil dieses Kommentars von Huang ist natürlich richtig und falsch zugleich. Nutzer hierzulande legen angesichts des Angebotes wohl wert auf einen Quad-Core-Prozessor. LTE steht noch nicht so im Mittelpunkt. Allerdings gibt es auch nur langsam wirklich spannende LTE-Geräte und ein wirkliches High-End-LTE-Smartphone lässt noch auf sich warten. [via Seeking Alpha und TheVerge]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben