Neuigkeiten

OnLive entlässt Mitarbeiter und hat einen neuen Besitzer

OnLive iOS Game ControllerDer Spiele-Streamingdienst OnLive hat viele seiner Mitarbeiter entlassen. Viele Werte von OnLive wurden außerdem auf eine neue Firma übertragen. Außerdem hat OnLive nun einen neuen Besitzer. Wer dieses ist, liegt aber noch im dunkelm.

OnLive bestätigt dies und weist außerdem darauf hin, dass die neue Firma gut finanziert sei. Der Betrieb wird normal weitergehen und auch die Entwicklung wird weiter ihren geplanten Lauf nehmen:

We can now confirm that the assets of OnLive, Inc. have been acquired into a newly-formed company and is backed by substantial funding, and which will continue to operate the OnLive Game and Desktop services, as well as support all of OnLive’s apps and devices, as well as game, productivity and enterprise partnerships. The new company is hiring a large percentage of OnLive, Inc.’s staff across all departments and plans to continue to hire substantially more people, including additional OnLive employees. All previously announced products and services, including those in the works, will continue and there is no expected interruption of any OnLive services.

We apologize that we were unable to comment on this transaction until it completed, and were limited to reporting on news related to OnLive’s businesses. Now that the transaction is complete, we are able to make this statement.

Techcrunch hat der Geschichte aber noch etwas hinzuzufügen. Das lässt die aktuellen Geschehnisse in einem sehr schlechtem Licht stehen. Demnach könnten die Entlassungen auch etwas damit zu tun haben, die bisherigen Mitarbeiter um ihre Partizipation am Verkauf zu bringen. Ob es ganz so dramatisch ist, ist schwer zu beurteilen. OnLive stand wohl zuletzt auch finanziell nicht gut da und konnte nie Gewinne erzielen. Man hatte laut Computerworld 8.000 Server für 3 Jahre geleast, aber nie mehr als 2.000 Spieler gleichzeitig online. Insofern bleibt im dunkelm, ob nun großartig etwas zu verteilen gewesen wäre.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben