Neuigkeiten

Google Play Store – Bald mit Vorbestellungen und Reviews nur noch über Google+ Account?

Google Play Store LogoAndroid Police hat sich wieder einmal die apk-Datei der neuen Google Play Store-Version angeschaut. Hier hat man 2-3 interessante Punkte entdeckt. Insbesondere die Punkte Vorbestellungen und Reviews über Google+ sind interessant.

Vorbestellungen
Das Google Vorbestellungen einführt ist eigentlich schon fast eine Selbstverständlichkeit. Ich vermute, dass diese Funktion leider noch nicht im Zusammenhang mit der Vorbestellung von Geräten geplant ist, sondern vor allem für Bücher, Filme und Musik. Hier verfügen die großen Konkurrenten iTunes und Amazon schon länger über Vorbestellungsfunktionen. Die braucht natürlich auch der Play Store.

Verbindung mit Google+ für Reviews
Sehr viel spannender finde ich die Entdeckungen im Zusammenhang mit Google+. Diese deuten daraufhin, das Google zukünftig Bewertungen nur noch mit Google+ Konto ermöglichen könnte. Folgende Texte wurde im Quellcode gefunden:

<string name=”reviews_google_plus_required”>”From now on, reviews you write will be posted publicly using your Google+ name and picture. Your name on previous reviews will appear as “A Google User.”"</string>
<string name=”reviews_google_plus_required_backup”>”Google Play is now connected with Google+ to help you find reviews you trust. New reviews will be posted publicly using your Google+ name and picture. Your name on previous reviews will appear as “A Google User.”"</string>
<string name=”reviews_join_google_plus”>Join now</string>
<string name=”reviews_join_google_plus_backup”>Join Google+</string>

Ich würde daraus noch nicht zu 100 Prozent schließen wollen, dass man ohne diese Google+ Verbindung keine Reviews mehr abgeben kann. Durchaus möglich, dass man auch auf die Verbindung zu Google+ wird verzichten können. Entscheidet man sich allerdings dafür, dann könnte es durchaus auch einen Mehrwert dafür geben. Google könnte den Nutzer zum Beispiel besonders auf die Reviews von Freunden hinweisen oder deren Apps vorschlagen. Außerdem wäre die Einbindung von Google+ sicherlich auch ein Weg um qualitativ hochwertige Bewertungen – ob nun negativ oder positiv – zu gewährleisten.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • roberto

    Wäre doch super optional über G+ zu bewerten. Dann könnt ihr mit eurem Account Rezensionen verfassen und ich kann gab locker euren Stream verfolgen und sehen ob mir die APP zusagt.

  • Martin Krischik

    Ich finde es auch super — könnte endlich auf weniger intelligente Kommentare hilfreich antworten.

Nach oben