Neuigkeiten

PlayStation-Emulator “PSX4Droid” aus Android Market entfernt

Android App: psx4droid

Mit PSX4Droid gab es bis vor kurzem einen Emulator für Playstation-Spiele im Android Market. Nach nun immerhin acht Monaten ist die App nun aus dem Market entfernt worden. Sie verstoße gegen die Richtlinien.

Dass der Emulator nun ausgerechnet zum Verkaufsstart der Sony Ericsson Xperia Play verschwindet, macht natürlich nachdenklich. Für die Sony Ericsson Xperia Play werden auch alte Playstation-Spiele auf Android portiert und gehen so wieder in den Verkauf. Das stört natürlich ein kostenloses Angebot, dass sicherlich zudem zu einem Großteil mit Raubkopien genutzt wird. Letztlich liegt es also schon sehr nahe, das Sony Ericsson hier aktiv geworden ist. Wirklich vorwerfen kann man es ihnen vielleicht nicht? Wobei “ich” eigentlich der Meinung war, das Emulatoren im Prinzip legal sind. Vielleicht hat man die App auch auf einem Umweg bekommen, weil in ihrem Namen mit “PSX” eine eingetragene Marke verwendet wird? Von Google kommt zu den Löschgründen leider keine aufschlußreiche Stellungnahme.

Mit FPSe findet sich aktuell allerdings noch ein weiterer PlayStation-Emulator im Android Market. Auch für SNES mit SNesoid und Game Boy mit GameBoid gibt es Emulatoren im Android Market. Man darf gespannt sein, ob nicht zumindest FPSe ebenfalls bald verschwindet. Wer es nutzen möchte, sollte es sich wohl besser jetzt noch installieren. Wäre aber erst einmal nicht verwunderlich, wenn sich die Apps nun in alternativen Märkten zum Download finden.

Update: Android Police vermutet ebenfalls, dass der Grund für die Löschung einfach nur der Name der App sein könnte. In diesem Fall könnten wir “PSX4Droid” vielleicht schon bald unter neuem Namen im Android Market wiederfinden.

via joystiq und Engadget

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben