Neuigkeiten

Quad-Core-Prozessoren für Smartphones?

Nvidia Tegra ii LogoIn Kürze kommen die ersten Smartphones mit Dual-Core-Prozessor auf den Markt. Erste Tablets mit dem Tegra 2-Prozessor von Nvidia sind bereits auf den Markt. Natürlich ist man aber bereits längst mit der Entwicklung der foglenden Generationen beschäftigt. So ist man bei Nvidia bereits mitten in der Entwicklung der Tegra 3 und 4-Prozessoren. Der Tegra 3 soll schon fast fertig sein. Jedes Jahr möchte Nvidia einen neuen Tegra-Prozessor rausbringen. Wann wir erste Produkte mit dem Tegra 3 sehen bleibt noch abzuwarten. Erste Tegra 2-Produkte kommen ja grade erst auf den Markt. Es dürfte wohl noch ein Weilchen dauern.

Android and me hat ein interessantes Zitat aus einem Nvidia Whitepaper gefischt:

Dual-core processors will be the standard in 2011, and quad-core is coming in the near future.

Zu solchen Prozessordiskussionen kommt auch immer wieder die Frage auf, ob dadurch nicht auch wesentlich mehr Strom verbraucht würde. Schon heute darf man sein Smartphone bei etwas intensiverer Nutzung täglich aufladen. Die Prozessoren mögen auch etwas mehr Strom verbrauchen. Allerdings verbrauchen sie, wenn man sie an ihrer Leistungsfähigkeit misst, wesentlich weniger Strom. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Hersteller ständig ihre Fertigungstechnik “verkleinern”. Andere Initiativen sollen ebenfalls beim Strom sparen helfen. Beispielsweise wird die Last so auf die Prozessoren verteilt, dass diese nicht mit Volllast laufen müssen und dabei über ein Energiemanagement Strom gespart. Wenn wirklich nur ein Kern benötigt wird, kann der zweite Kern auch abgeschaltet werden und es wird nur wenig mehr Strom verbraucht, als ein Kern-Systeme benötigen. Für die Prozessorhesteller ist schließlich nicht nur die Prozessorpower sondern auch der Energieverbrauch ein wichtiges Verkaufsargument.

Im Whitepaper findet sich noch ein interessanter Benchmark:
Nvidia Tegra 2 Benchmark

Über Team

Nach oben