Neuigkeiten

Qualcomm mit neuer Klasseneinteilung für die Snapdragon-Prozessoren

Snapdragon by QualcommEine ganze Reihe von Smartphone-Hersteller hat in der Vergangenheit auf die Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm gesetzt. HTC ist hier zum Beispiel ganz vorne zu nennen. Bei der konkreten Namensgebung war Qualcomm aber immer etwas kryptisch. Mehr als die Marke Snapdragon ist hier den wenigsten bekannt. Die verschiedenen Prozessoren wurden dann MSM8260, MSM855T, usw. benannt. Nvidia macht derzeit vor, das Markenbildung vielleicht doch ein sehr wichtiges Thema ist. Qualcomm hat jetzt eine neue einachere Namensvergabe angekündigt. Hier setzt man nun auf eine Einteilung der Prozessoren in 4 Klassen – S1 bis S4. Hier gilt dann auch gleich – je höher je besser.

Die folgende Grafik zeigt die alte Einteilung:

Und hier die neue Einteilung:

S1 ist also die Klasse für besonders günstige Prozessoren. Ab S3 kann es dann ein Dual-Core-Prozessor sein und in S4 finden sich dann auch Quad-Core-Prozessoren wieder. Für zukünftige noch bessere Prozessoren wird man das Klassensystem dann wohl nach oben mit S5, S6, etc. erweitern.

via Techcrunch

Über Team

Nach oben