Neuigkeiten

Richterin fragt Apple-Anwalt ob er Crack raucht

Android ApfelIn den USA läuft noch immer der Prozeß zwischen Apple und Samsung. Nachdem Apple als erstes in den Angriff gehen durfte, konnte in dieser Woche Samsung seine Vorwürfe vorbringen. Damit geht der Prozeß langsam seinem Ende entgegen und die Jury wird sich Gedanken über ihr Urteil machen müssen. Was durchaus auch einige Tage in Anspruch nehmen könnte.

Heute hat Apple noch einmal für Aufsehen gesorgt. Man hat ein 75 Seiten langes Briefing eingebracht und hier 22 Zeugen genannt, die man möglicherweise noch einmal aufrufen möchte. Richterin Koh hat dieses wie folgt quittiert: “unless you’re smoking crack you know these witnesses aren’t going to be called.”. Worauf der Apple-Anwalt versichtert hat, dass er kein Crack raucht. Die Anzahl der Zeugen will man wohl auch reduzieren.

Nach allem was man hört, achtet Richterin Koh streng darauf, dass der Prozeß zügig abläuft. So hatten beide Seiten von Anfang an, ein bestimmtes Zeitlimit für ihre Redezeit während des Prozeßes zugeteilt bekommen. [via TheVerge]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben