Neuigkeiten

Riesenmarkt Smartphone Apps: 2,2 Mrd. US-Dollar im erstem Halbjahr 2010

Research2guidance hat Schätzungen zur Entwicklung des Marktes für Smartphone Applikationen veröffentlicht. Während im kompletten Jahr 2009 mit insgesamt 3,1 Milliarden App-Downloads ein Verkaufsumsatz von 1,7 Mrd. US-Dollar generiert wurden, wurde diese Wert bereits im erstem Halbjahr 2010 übertroffen. In den ersten 6 Monaten diesen Jahres verursachten 3,9 Mrd. Downloads einen Umsatz von 2,2 Mrd. US-Dollar. Ein beeindruckendes Wachstum, dass allerdings noch von den Schätzungen von Research2guidance übertroffen wird. So hält man es für möglich dass der Smartphone-App-Markt 2013 weltweit Umsätze von 15 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Durchschnittlich sollen Apps im erstem Halbjahr 3,6 US-Dollar gekostet haben.
The-Smartphone-Application-Market-has-Reached-more-than-2.2-Billion-Dollars-in-The-First-Half-of-2010
Bei der derzeitigen Explosion der Verbreitung von Smartphones sind die Schätzungen wohl nicht ganz so unglaublich wie sie im erstem Moment erscheinen. Research2guidance erwartet das 2013 weltweit eine Milliarde Smartphones in Umlauf sind. Zumal zum Beispiel Google durch eine ungenügende Verbreitung des Android Markets auch nicht unbedingt hilft. Während Deutsche zumindest noch mit Kreditkarte Android Apps kaufen können, sind in vielen Ländern die zu bezahlenden Apps noch gar nicht verfügbar.

Über Team

Nach oben