Neuigkeiten

Road Warrior jetzt für Android verfügbar

Android App: Road Warrior

Schon auf iPad und iPhone ist Road Warrior ein erfolgreiches Spiel. Im 2D-Stil geht es von links nach rechts über eine Strecke. Bei einigen Sprüngen kann man das Auto drehen und sollte dann auch wieder grade landen. Gas geben braucht man nicht, man kann allerdings bremsen. Außerdem gilt es die Konkurrenz über den Einsatz von Waffen aufzuhalten bzw. zu vernichten

Der Entwickler bewirbt das Spiel als vorrübergehend kostenlos. Eine Pormotionaktion zum Start. Würde mich allerdings nicht wundern wenn es dann doch kostenlos bleibt. Denn man versucht schon über InGame-Käufe Geld zu verdienen. Das eigene Auto kann über Käufe aufgewertet werden. Außerdem können weitere Fahrzeuge erworben werden. Anstatt sich dieses Geld langsam zu erarbeiten, kann man auch den Umweg gehen und sich das Geld kaufen. Es handelt sich hier dann eigentlich um ein Freemium-Modell.

Road Warrior scheint im Android Market sehr gut anzukommen. Mich persönlich nervt allerdings das Freemium-Modell. Und das Spielprinzip ist auch nicht wirklich abwechslungsreich.

Link: Road Warrior im Android Market

Das folgende Video liefert nach etwa einer Minute Eindrücke aus dem Spiel:

[via Phandroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben