Neuigkeiten

Samsung Galaxy Note 3 mit 6,3 Zoll Display?

Samsung Galaxy Note 2Die Korea Times berichtet, das Samsung Display seinen Fokus etwas mehr von LCD zu OLED verschieben wird. Auch wird man mehr in Displays für Tablets investieren und dafür wohl weniger in die Fernsehdisplaytechnik. Für wirkliche Aufmerksamkeit sorgt dann allerdings ein Satz gegen Ende des Berichtes:

In a related note, the world’s biggest technology company has been developing the Galaxy Note III with a 6.3-inch screen using an OLED display, according to officials from a local parts suppliers

Kommt das Samsung Galaxy Note 3 also mit einem 6,3 Zoll großem OLED-Display? Diese Information sollte man sicherlich erst einmal als vorsichtiges Gerücht behandeln. Es ist auch nicht gesagt, dass zur Displaygröße des Samsung Galaxy Note 3 bereits eine entgültige Entscheidung gefallen ist. Man mag da aktuell vielleicht noch verschiedene Prototypen testen.

Im erstem Moment erscheinen 6,3 Zoll schon ein wenig wahnsinnig. Vom Galaxy Note 1 zu Note 2 hatte man sich nur von 5,3 auf 5,5 Zoll gesteigert. 6,3 Zoll sind nicht mehr soweit von den 7 Zoll aktueller Tablets. Es gibt aber sicherlich verschiedene Wege eine Steigerung der Zollzahl zu erreichen. Man könnte zum Beispiel den Rand verkleinern um so das Gerätewachstum einzugrenzen. Man muss auch nicht unbedingt weiter in die Höhe gehen, sondern kann auch nur in die Breite gehen. Statt 16:9 könnte man dabei ein Seitenverhältnis von zum Beispiel 16:11 einsetzen. LG hat beim LG Optimus Vu auf ein Seitenverhältnis von 4:3 gesetzt (hochgerechnet wären das 16:12). Man kann es natürlich auch umgekehrt machen und stärker in die Höhe gehen – zum Beispiel mit einem Seitenverhältnis von dann 18:11. Das erscheint mir aber sehr unwahrscheinlich.

Ehrlich gesagt glaube ich gar nicht, dass man bei Samsung am Seitenverhältnis drehen wird. Schauen wir einfach auf heutige Smartphones. Da sieht man immer mehr 5 Zoll-Geräte. Wenn man mit der Galaxy Note-Reihe etwas besonderes bieten möchte, darf man auch in die Extreme gehen. Mit dem Samsung Galaxy Note 10.1 hat man die Note-Marke außerdem bereits bei Tablets eingeführt. Es gab schon Gerüchte um ein weiteres Note-Tablet im Bereich zwischen 7 bis 8 Zoll. Vielleicht führt man künftig auch im Phablet-Bereich die Differenzierung in kleines und großes Modell ein. [via Slashgear]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben