Neuigkeiten

Samsung Galaxy Note – Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich gestartet

Samsung Galaxy Note Android 4.0.4 ICSIm Mai hatte Samsung das Ice Cream Sandwich-Update für das Samsung Galaxy Note veröffentlicht. Das Update basierte auf Android 4.0.3 ICS. Es gibt aber wohl einige Kritikpunkte. Insbesondere die Akkulaufzeit wird nach dem Update negativ bewertet. Auch über Bluetooth und Wlan finden sich negative Kritiken. Nun hat Samsung in Deutschland ein weiteres Update für das Note veröffentlicht. Dieses basiert auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich. Das Update ist 176 MB groß und derzeit für Geräte ohne Branding verfügbar. Es gibt außerdem bereits Berichte, nach denen es neben Kies auch als OTA-Update durchgeführt werden konnte.

All about Samsung berichtet, dass das Note nach dem Update flüssiger läuft. Neu ist außerdem das vom Samsung Galaxy S3 bekannte PopUp Play. Hiermit können Videos in einem kleinem Bild im Vordergrund weiter abgespielt werden, während andere Apps wie der Browser verwendet werden. Als neues Sicerheits-Features gibt es nun außerdem die Möglichkeit, das Display mittels einer Unterschrift zu entsperren.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben