Neuigkeiten

Samsung Galaxy S2 Plus in Deutschland zu haben

Samsung Galaxy S2 Plus schwarzSamsung hat vor fast einem Monat das Samsung Galaxy S2 Plus vorgestellt. Mittlerweile ist das Smartphone auch in Deutschland verfügbar. Amazon bietet die die “blau-graue” Version für 363,96 Euro an. Damit liegt man leicht unter der unverbindlichen Preisempfehlung in Höhe von 379 Euro.

Das Samsung Galaxy S2 Plus ist mit einem 4,3 Zoll großem Super AMOLED Plus-Display ausgestattet. Mit dem 1,2 GHz Broadcom BC28155 Dual-Core-Prozessor setzt Samsung hier im Vergleich zum S2 einen anderen Prozessor ein. Außerdem sind 1 GB RAM verbaut. An der Rückseite findet sich eine 8 Megapixel-Kamera. Die Frontkamera kommt auf 2 Megapixel. 8 GB interner Speicher können über eine microSD-Karte erweitert werden. Allerdings hatte man dem originalem S2 noch 16 GB internen Speicher gegönnt.

Es wird jeweils eine Version mit bzw. ohne NFC geben. Mit NFC betragen die Abmessungen 125,3 x 66,1 x 8,9 mm. Ohne NFC ist das Gerät 0,4 mm dünner. In beiden Fällen gibt Samsung das Gewicht mit 121 Gramm an. Unklar ist für mich aktuell, ob Amazon das Samsung Galaxy S2 Plus nun mit oder ohne NFC anbietet. Man erwähnt es in der Produktbeschreibung aktuell zumindest nicht. Der Akku kommt auf 1.650 mAh. Ansonsten finden sich im Gerät die üblichen Sensoren und Verbindungsmöglichkeiten. Android ist zum Verkaufsstart in der Version 4.1.2 Jelly Bean vorinstalliert.

Es gibt nicht wirklich viele gute Gründe für die Existenz des Samsung Galaxy S2 Plus. Ich sehe auch keine Rechtfertigung dafür, es 30 Euro teurer als das Original-S2 zu verkaufen. Als “Totschlagargument” muss ich an dieser Stelle auch noch das Nexus 4 hervorholen. Für weniger Geld bekommt man hier wesentlich mehr Leistung. [via Mobilegeeks]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben