Neuigkeiten

Samsung Galaxy S3 – 20 Millionen verkaufte Einheiten in 100 Tagen

20 Millionen Samsung Galaxy S3

Samsung hat heute verkündet, dass man die Marke von 20 Millionen verkauften Samsung Galaxy S3 erreicht hat. Dazu hat man nur 100 Tage gebraucht. Macht pro Tag 200.000 Stück oder einen Anteil von etwa 15 Prozent an den täglich 1,3 Millionen aktivierten Android-Geräten. Samsung geht dabei auch in regionale Details. In Europa konnten bisher 6 Millionen S3 verkauft werden. Weitere 2,5 Millionenin Korea, 4 Millionen in Nordamerika und 4,5 Millionen in Asien (wohl ohne Korea).

Beim Samsung Galaxy S2 hatte Samsung sogar 150 Tage gebraucht um die Marke von 10 Millionen verkauften Geräten zu erreichen. Man konnte die Verkaufszahlen also rapide steigern. Für die 20 Millionen-Marke hat man beim S2 dann rund 7 Monate gebraucht. Neben dem allgemein besserem Verkauf haben die Verkaufszahlen diesmal unter anderem vom zügigem Start in Nordamerika profitiert. [via Samsung und Phandroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben