Neuigkeiten

Samsung Galaxy S3 Alpha – In Japan mit höher getaktetem Prozessor und 2 GB RAM

Samsung Galaxy S3 Alpha

Der japanische Mobilfunkanbieter NTT Docomo hat seine neuen Smartphones für den Winter 2012 angekündigt. Darunter findet sich auch das “Samsung Galaxy S III Alpha”.

Das Galaxy S3 Alpha ist mit einem leicht höher getaktetem Prozessor ausgestattet. Der Exynos 4412 Quad-Core-Prozessor ist hier mit 1,6 statt 1,4 GHz getaktet. Außerdem hat man wohl beim S3 Alpha den Arbeitsspeicher auf 2 GB RAM verdoppelt. Android wird direkt in der Version 4.1 Jelly Bean installiert sein. Die weiteren technischen daten scheinen mir soweit identisch zu sein. In Japan soll es ab Dezember in den Farben Titanium Gray und Sapphire Black zu haben sein.

Es bleibt abzuwarten ob und wann wir das Samsung Galaxy S3 Alpha auf dem deutschem Markt sehen werden. Es wäre schon Samsung-typisch im kommendem Jahr ein “Samsung Galaxy S3 Plus” mit etwa diesen technischen Daten zu veröffentlichen. [via SammHub]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben