Neuigkeiten

Samsung Galaxy S3 – Android 4.1 Jelly Bean bereits am 29. August? T-Mobile USA zeigt die schwarze Farbversion

Android 4.1 Jelly Bean für das S3 bereits am 29. August?
Ich würde dieses Gerüchte erst einmal sehr vorsichtig behandeln. GSMarena hat am Rande der Berichterstattung über das Galaxy Note 2-Rendering auch erwähnt, das Android 4.1 Jelly Bean fast fertig ist und mit der Vorstellung des Galaxy Note 2 veröffentlicht werden soll. Wenn Samsung wirklich für besonders positive Meldungen sorgen will, dann wird man das Update sicherlich präsentieren. Für ein Bestseller wie das Samsung Galaxy S3 lohnt es sich auch “Himmel und Hölle” in Bewegung zu setzen um das Update schnell zu veröffentlichen.

Was mir etwas Kopfschmerzen bereitet, ist das Veröffentlichen eines Updates auf “Termin”. Die Vergangenheit hat gezeigt, “dass ein Update fertig ist, wenn es fertig ist”. Da kommen immer wieder unerwartete Hindernisse und spät entdeckte Fehler, die dann für weitere Terminverschiebungen sorgen. Sicher ist nach den vielen Berichten aber wohl, das Samsung mit Hochdruck an den Updates für seine Top-Geräte arbeitet.

T-Mobile USA zeigt das schwarze Samsung Galaxy S3
Wir haben bereits einige Hinweise auf eine Veröffentlichung eines schwarzen Samsung Galaxy S3 gesehen. An dieser Stelle seien nur die wirklich schönen Bilder von T-Mobile USA gezeigt. Diese geben uns gute Einblicke auf Front- und Rückseite.

Samsung Galaxy S3 schwarz T-Mobile

Das Bild zeigt natürlich ein Gerät für T-Mobile USA. Aber optisch darf man es in dieser Form auch hierzulande erwarten. [via Androidnext]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben