Neuigkeiten

Samsung Galaxy S3: Entfernen von lokaler Suche war ein Versehen

Samsung Galaxy S3Gestern berichteten wir, dass durch ein 27 MB großes Update unter anderem die lokale Suche vom internationalem Samsung Galaxy S3 entfernt wird. Es lag die Vermutung nahe, das Samsung hiermit auch international einem drohendem Verbot des Samsung Galaxy S3 zuvorkommen wollte. In den USA war das Galaxy Nexus kurzfristig mit einem Verkaufsstopp belegt, bis Google für dieses Android 4.1 Jelly Bean mit angepaßter Suche veröffentlicht hat.

Nun kommt von Samsung heute die folgende Stellungnahme:

The most recent software upgrade for the Galaxy S III in the UK included the inadvertent removal of the universal search function. Samsung will provide the correct software upgrade within the next few days.

Die lokale Suche wird also außerhalb der USA erhalten bleiben. Samsung hat diese nur versehentlich entfernt. Natürlich könnte Apple versuchen, auch in anderen Regionen vorzugehen. Allerdings ist mir nicht bekannt, für welche Regionen man entsprechende Patente hält. Da solch ein “Softwarepatent” wohl auch nicht überall patentierbar ist. [via Android Central]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben