Neuigkeiten
Samsung Galaxy S4  – Vorstellung am 14. März?

Samsung Galaxy S4 – Vorstellung am 14. März?

Die Informationen zu einer Vorstellung des Samsung Galaxy S4 Mitte März verdichten sich. Eldar Murtazin berichtet aktuell in einem Tweet von einer großen Ankündigung am 14. März. Er nennt zwar keine Details, aber er scheint offensichtlich das S4 zu erwarten. In einem weiterem Tweet nennt er New York als Präsentationsort.


Und gleichzeitig äußert er sich negativ zum HTC One. Warten wir einfach mal den morgigen Tag ab. Nach einem schwierigem Jahr 2012 dürfte HTC aber seine Verkaufserwartungen durchaus angepaßt haben.

Über große Spekulationen zum Samsung Galaxy S4 verzichte ich an dieser Stelle lieber. Den gestrigen Artikel zu Prozessor-Kandidaten möchte ich lediglich noch kurz ergänzen. Ein Prozessor-Kandidat ist der Qualcomm Snapdragon 600. Wie das LG Optimus G Pro zeigt, ist dieser früher als erwartet verfügbar. Ich erwarte allerdings das Samsung diesen vor allem in der US-Version einsetzen könnte. In den meisten anderen Märkten dürfte man einen hauseigenen Exynos-Prozessor verbauen. [via SAMmobile]

Update: TheVerge wurde der 14. März von eigenen Quellen bestätigt. Die weiteren Informationen werden von Samsung allerdings gut gehütet. Man solle aber wieder Features statt technischer Daten in den Vordergrund stellen. Wie man es beim S3 zum Beispiel mit Smart Stay gemacht hat. Der Sprung der “coolen neuen Features” soll noch größer ausfallen als beim S2 auf das S3.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben