Neuigkeiten

Samsung Galaxy Tab 10.1 kommt direkt mit Android 3.1 auf den Markt

Samsung Galaxy Tab 10.1In den nächsten Tagen dürfte das Samsung Galaxy Tab 10.1 in den ersten Märkten erhältlich sein. Im Laufe des Juni dürfte es dann auch in Deutschland erhältlich sein. Nun wurde bekannt, dass das 10.1 bereits mit Android 3.1 Honeycomb ausgeliefert werden wird. Nach ersten Gerüchten hat Samsung mittlerweile über Twitter bestätigt, dass es direkt mit Android 3.1 ausgeliefert werden wird. Vom Samsung Galaxy Tab 10.1 wurden bereits auf dem Google I/O ein paar Tausend verschenkt. Die Beschenkten zeigen sich bisher überaus zufrieden. Ein Update auf Android 3.1 wird trotzdem erwartet. Es beseitigt einige der größeren Schwächen der ersten Version von Android Honeycomb.

Neben den bereits verfügbaren bzw. in Kürze kommenden Tablets kann das Samsung Galaxy Tab 10.1 durchaus glänzen. Wird dafür aber auch ein paar Euro teurer sein. Für sich kann es unter anderem verbuchen, besonders dünn und leicht zu sein. Nicht ganz so positiv ist die Anzahl der verfügbaren Anschlüße. Stattdessen wird man entsprechend teures proprietäres Zubehör kaufen müssen. Ebenso wird wohl ein SD-Kartenslot fehlen.

via Engadget

Über Team

  • Bernhard Prawer

    Wie ich jetzt so gehoert habe, verdichten sich jetzt die Hinweise, das das bei Amazon angebotene und zur Vorbestellung freigegebene Samsung Galaxy Tab 10.1 über einen Microcardslot verfügt. Ganz sicher ist es erst, wenn Amazon de vor dem Verkaufsstart die endgueltigen Produktinformationen veroeffentlicht. Erst dann wird feststehen, ob auch das Tablet 8.9 über einen Microcardslot verfügt. Ich hoffe sehr, das Amazon die Tablets noch im Juni beginnt zu verschicken.
    Gruß
    Bernhard

Nach oben