Neuigkeiten

Samsung-Gerüchte: Abgespecktes Samsung Galaxy Note 2, Samsung Galaxy S4 als Project J in Arbeit, 13,3 Zoll Tastaturdock-Tablet, Exynos 5440

Samsung Logo

SamMobile hat einige Informationen zu künftigen Samsung-Produkten. Wie vertrauenswürdig diese sind, ist wie immer schwer einzuschätzen. SamMobile ist aber nicht die schlechteste Quelle.

Project J
Das nächste Samsung Galaxy S-Flaggschiff soll im April angekündigt werden. Wirklich neue Informationen hat man allerdings nicht, lediglich den Projektnamen für das Galaxy S4: Project J. An technischen Daten wiederholt man das bisher durch die Gerüchteküche gewaberte: 5 Zoll FullHD Amoled-Display, Quad-Core-Prozessor und 13 Megapixel-Kamera.

Einfachere Version vom Samsung Galaxy Note 2
Für Europa soll es eine einfachere Version des Samsung Galaxy Note 2 geben. Bleiben soll ein großes Display. Dafür wird es aber keinen S-Pen geben. Auch bei den weiteren technischen Daten müsste man wohl einige billigere Komponenten erwarten.

13,3 Zoll Tablet mit Tastaturdock
Als Konkurrenz zu den erfolgreichen Asus Transformer-Modellen soll Samsung ein 13,3 Zoll großes Tablet mit Tastaturdock auf den Markt bringen. Hier ist allerdings das Betriebssystem noch unklar. Neben Android käme sicherlich auch Windows in Frage.

Samsung Exynos 5440 Quad-Core-Prozessor
In einem weiterem Beitrag berichtet SamMobile über die Entwicklung des Exynos 5440 Quad-Core-Prozessors. Kürzlich hat Samsung mit dem Exynos 5250 seinen ersten ARM A15-basierten Prozessor auf den Markt gebracht. Der Dual-Core-Prozessor wird unter anderem im Nexus 10 verwendet. Der Exynos 5440 ist ein ARM A15-basierter Quad-Core-Prozessor. Bisher erwartete man als ersten Samsung ARM A15-Prozessor mit 4 Kernen den Exynos 5450. Möglich, dass man hier einfach nur eine andere Bezeichnung verwendet als ursprünglich erwartet.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben