Neuigkeiten

Samsung GT-B9150 mit Exynos 5250 taucht in Benchmarktests auf

Im GL-Benchmarktest ist das Samsung GT-B9150 aufgetaucht. Hier soll ein 1,7 GHz Exynos 5250 Dual-Core-Prozessor eingesetzt werden. Es ist der erste ARM A15-basierte Prozessor von Samsung. Erst diese Woche haben Samsung und Google ein Samsung Chromebook mit diesem Prozessor angekündigt. Womit wir jetzt immerhin wissen, dass der Exynos 5 endlich in Produktion ist. Da dürften Android-Geräte mit diesem Prozessor naturgemäß nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Neben dem Prozessor arbeitet das GT-B9150 außerdem mit einer Display-Auflösung von 1280 x 672 Pixeln. Fragezeichen wirft noch das “B” in der Modellbezeichnung B9250 auf. Meistens steht dieses bei Samsung für Smartphones mit Hardwaretastatur. Der im Benchmark getestete Prototyp nutzt außerdem Android 4.1.1 Jelly Bean.

B9150

Ich bezweifle zumindest ein wenig, dass wir als erstes ein Exynos 5 Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur sehen werden. Zumindest insofern als das Samsung bereits nennenswerte Stückzahlen des Prozessors herstellen kann. Es gab auch bereits viele Gerüchte, dass dieser Prozessor als erstes in Tablets eingesetzt wird. Dieses Gerücht wurde erst vor wenigen Tagen mit dem Nexus 10 wieder aufgewärmt. Am Ende können wir sicher davon ausgehen, dass man bei Samsung bereits an Android-Geräten mit dem Exynos 5250 arbeitet. Wir werden aber aktuell noch abwarten müssen, was und wann man uns etwas präsentieren wird. [via Sammobile]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben