Neuigkeiten

Samsung Kies jetzt auch für MacOS verfügbar

Samsung KiesSamsung stellt die KIES-Software nun auch für MacOS zur Verfügung. Damit sagt man dem iPhone nun noch einmal richtig den Kampf an und dürfte verstärkt Mac-Nutzer zum Umstieg vom iPhone auf das Samsung Galaxy S2 anregen dürfen und wollen.

In der Vergangenheit war Samsung Kies auch der einzige Weg um ein Android-Update auf die Samsung-Smartphones einzuspielen. Bis dahin war die einzige Empfehlung für Updates an Mac-Nutzer, sich an Freunde und Bekannte mit einem PC zu wenden. Zuletzt wurde allerdings auch ein OTA-Update für das Samsung Galaxy S2 angeboten. Die Kies-Software ermöglicht neben Updates auch die Synchronisation bzw. Sicherung von Kontakten, Terminen und anderen.

Die Beta-Version von Samsung Kies unterstützt allerdings nur einige Geräte. Dazu gehören das Samsung Galaxy S2 und Samsung Galaxy Tab. Mit der App Samsung Kies Air bietet Samsung seit kurzem auch die Möglichkeit das Smartphone über einen Browser und das heimische Wlan-Netzwerk mit Medien zu bespielen. Dies ist zumindest für das Samsung Galaxy S2 verfügbar.

via Twitter

Über Team

Nach oben