Neuigkeiten

Samsung-Smartphones erfreuen sich in Deutschland auch weiterhin wachsender Beliebtheit

ComScore hat wieder einmal aktuell Zahlen für die Entwicklung der Smartphone-Marktanteile in Deutschland. Holger Schmidt vom Fokus hat diese wieder einmal in einer schicken Grafik aufgearbeitet:

Smartphone bevorzugt eingesetzt Anteile in Deutschland

Es handelt sich nicht um Zahlen zu den aktuellen Verkaufszahlen, sondern den tatsächlich genutzten Smartphone-Marken. Entsprechend sieht man hier zwar auch deutliche Trends – diese fallen allerdings nicht ganz so dramatisch aus wie in den tatsächlichen Verkaufszahlen. Mittlerweile sind 33,7 Prozent aller in Deutschland verwendeten Smartphones von Samsung. Es folgt Apple mit 21,8 Prozent, aber auch nur einer deutlichen Seitwärtsbewegung. Sehr deutlich ist auch der Absturz von Nokia – in tatsächlichen Verkaufszahlen wäre man aber wohl sogar deutlich im einstelligem Prozentbereich.

Man darf gespannt sein, ob HTC und Sony mit ihren neuen Spitzengeräten Samsung zumindest am weiterem Ausbau seiner Marktanteile hindern können. Bisher bedient sich Samsung vor allem an den Nokia-Anteilen. Von dort gibt es aber nicht mehr viel zu verteilen.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben