Neuigkeiten

Samsung TecTiles wandelt auf den Spuren der Sony SmartTags

Android App: Samsung TecTilesMit den Samsung TecTiles bringen die Südkoreaner ihre Alternative zu den Sony SmartTags auf den Markt. Auch hier werden Sticker verwendet. Diese kommunizieren über NFC mit dem Smartphone. Der Nutzer legt dabei auf seinem Smartphone Profile an. Hier konfiguriert er Einstellungen und Aktionen die bei Auswahl des Profils vorgenommen werden. So kann man Wlan, Bluetooth und Co. zum Beispiel aktivieren oder deaktivieren. Weitere Optionen sind Veränderungen der Displayhelligkeit, Klingeltonlautstärke und weiteres. Zur Ausführung hält man das Smartphone lediglich an einen der TecTiles-Sticker. Diese platziert man zum Beispiel im Auto, Arbeitsplatz und zu Hause. Überall dort wo man häufig bestimmte Einstellungen vorgenommen haben möchte.

In einem Video für den US-Mobilfunkanbieter Sprint werden die Samsung TecTiles einfach und verständlich erklärt:

Mehr Informationen gibt es direkt von Samsung. Unter anderem bietet man 5 TecTiles zum Preis von 14,99 US-Dollar an. Die dazugehörige Android-App kann im Play Store heruntergeladen werden. Allerdings ist diese aktuell vermutlich noch nicht für deutsche Nutzer verfügbar. Mobiflip stellt die apk-Datei zum Download bereit. Dort weist man außerdem daraufhin, dass es zur Nutzung nicht unbedingt der Samsung NFC-Tags braucht. Man hat es erfolgreich mit einem MIFARE Tag (716 bytes) getestet. [via Phandroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben